Fachschaft Chemie

Start ins Studium

Willkommen an der Universität des Saarlandes:

Nachdem du dich im Studierendensekretariat bzw. Online für den Studiengang Chemie (Bachelor/Master/Lehramt) eingeschrieben hast kannst du ins Studium starten.

 

Bevor es richtig losgeht:

Bevor die Vorlesungen anfangen wird ein "Mathematisches Vorsemester" angeboten. Wir empfehlen dringend, dieses zu besuchen, um Grundlagen in Mathematik noch einmal zu rekapitulieren. Informationen zu dem Mathevorkurs erhältst du beim Studienkoordinator.

 

Struktur des Studiums:

Welche Vorlesungen und Praktika ihr besuchen müsst wird durch die Prüfungsordnung bzw. die Studienordnung (hier zum Download) geregelt. Da der Bachelorstudiengang sehr "verschult" ist gibt es auch für jedes Semester einen Stundenplan den ihr einhalten solltet.
Informationen zu den Inhalten der verschiedenen Vorlesungen findet ihr auf der Homepage der Professoren oder im Modulhandbuch.

Bücher:

Am Anfanng jeder Vorlesung werden die Dozenten euch Bücher zum Stoff der Vorlesung vorstellen. Dabei müsst ihr sicherlich nicht jedes Buch kaufen. In der Naturwissenschaftlichen Bibliothek (zwischen Chemie und Physiktower) gibt es die meisten, für den Bachelorstudiengang benötigten, Bücher in mehrfacher Ausführung. Diese Bücher könnt ihr dort für ein Semester ausleihen.
Verschiedene Bücher (z.B. Aktins oder Wedler für PC) sind auch für mehrere Vorlesungen geeignet und lohnen sich daher eher anzuschaffen.

Laborausrüstung:

Für die Praktika braucht ihr auf jeden Fall einen (eigenen) Schutzkittel und eine Schutzbrille. Der Kittel muss unbedingt aus 100% Baumwolle sein. Ihr könnt einen Kittel z.B. im Baumarkt oder im Berufsbekleidungsgeschäft erwerben.
Am Semesteranfang bieten wir vom Fachschaftsrat aus auch immer eine Sammelbestellung an. Neben Schutzkittel und Schutzbrille könnt ihr dann auch weiteren Laborbedarf wie Spatel, Indikatorpapier oder Nitrilhandschuhe zu günstigen Preisen erwerben.
Bitte beachten: für das anorganische Grundpraktikum im 1. Semester benötigt ihr Schutzkittel, Schutzbrille, pH-Papier und Spatel.

Computer:

Ein Computer mit Internetzugang ist inzwischen fast Voraussetzung für ein erfolgreiches Studium. Viele Professoren stellen ihre Skripte und Materialien auf ihrer Webseite zur Verfügung.
In Praktika müssen Auswertungen mit dem Computer durchgeführt werden. Dazu wird auch häufig Spezialsoftware (z.B. Origin, ChemDraw) benötigt. Die Programme können teilweise im Softwareportal der Uni nach einer kurzen Registrierung kostenlos heruntergeladen werden. Außerdem steht allen Chemiestudenten ein CIP-Pool mit Rechnern zur Verfügung.

Anmeldung zu Prüfungen:

Ihr müsst euch zu Klausuren und Prüfungen online im LSF-Portal anmelden. Die Anmelde- und Rücktrittsfristen könnt ihr auf der Seite des Studienkoordinators nachlesen. Der Prüfungszeitraum wird ebenfalls dort veröffentlicht.

Weitere Tipps:

Im Studium wird euch niemand Informationen nachtragen. Ihr müsst euch diese selbst besorgen! Dazu ist es hilfreich die Webseiten der Professoren bzw. des Studienkoordinators regelmäßig zu besuchen. Außerdem solltet ihr auf Aushänge in den Glaskästen auf der OC- bzw. AC-Seite des Chemie-Gebäudes, sowie am Schwarzen Brett der PC achten.
Auch auf der Homepage der Fachschaft findet ihr oft wichtige Informationen.

Öffnungszeiten

 

Wir stehen euch in der Vorlesungszeit
Montags, Dienstags und Mittwochs
von 12:00 - 12:30 Uhr
im Fachschaftsraum zur Verfügung.

 

Gerne können auch außerhalb dieser Zeiten Termine vereinbart werden.
 
In der vorlesungsfreien Zeit: Termine nach Vereinbarung.

Gebäude C 4.2 - UG Raum 1.11

Sonst könnt ihr auch unseren Briefkasten im Foyer Gebäude C4.3 (Organikseite) verwenden.
Copyright © 2017 Fachschaft Chemie. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.